“Wie erzieht man einen Prinzen?”, diese Frage stellen sich König Pines, sein Wesir Sedrak, der Eunuch Ruka und der als Erzieher verpflichtete Leon. Sie streiten darüber, wie der Königssohn Dshumber am ehesten zu einem weisen König heranwachse. Argumente und Gegenargumente werden in Form von Fabeln, Gleichnissen und Märchen ausgetauscht. Es entspinnt sich ein Wettstreit der Weisheiten – mal amüsant, mal derb, mal tiefsinnig.

Dieses Werk der Weltliteratur wurde ca. 1700 n. Chr. in Georgien verfasst, die mehr als 150 variationsreichen Illustrationen verleihen dem Klassiker eine neue, zeitgemäße Frische.


“How do you raise a prince?” Is the question posed by King Pines, his vizier Sedrak, the eunuch Ruka, and the educator Leon. They argue about how the son of the king Dshumber is most likely to grow into a wise king. Arguments and counter arguments are exchanged in the form of fables, parables and fairy tales. It unfolds a contest of wisdom – sometimes amusing, sometimes crude, sometimes profound.

This work of world literature was written around 1700 AD in Georgia, the more than 150 varied illustrations give the classic a new, contemporary freshness.

Client: Edition Orient / Publisher: Edition Orient / Project Manager:  Stephan Trudewind / Illustrator:  Zura Mchedlishvili

Via: Edition Orient